Kruento – Der Krieger

Der Krieger
Kruento
Melissa David
Fantasy
Selfpublisher

Endlich konnte ich den 4. Band der Kruento-Reihe lesen und war wiedermal grenzenlos begeistert. 😀

Diesmal bekommen wir einen Eindruck wie das Leben an der Seite des Fränkischen Blutfürsten in der Alten Welt ist.

Also ehrlich? Ich war froh als es endlich wieder in die Neue Welt ging. Nämlich zurück nach Boston. Zurück zu all den Vampiren in die ich mich seit Band 1 verliebt habe.

Wir treffen wirklich alle wieder.

Sam & Darius
Isada & Pierrick
Jendrael & Arnika
Rastus
unser neutraler Beobachter Rob
und noch ganz viele mehr

Und wir lernen auch neue kennen. So z. B. Etina – deren Leben an der Seite ihres brutalen Gatten Sebum in große Verzweiflung treibt. Doch es wäre kein typischer Kruento-Band wenn es nicht auch irgendeine Lösung geben würde.

Doch ist diese, ihre Lösung auch die richtige?

Was mir allerdings auch auffällt – irgendwie spitzt sich die Lage um die Kruento´s immer mehr zusammen. Von Band zu Band wird es gefährlicher, finden sich Gegner. Jedes Mal bekomme ich Angst, dass sie doch überrollt werden. Wie gut, dass sie so ein perfekt eingespieltes Team sind. Auch wenn immer wieder Neues auf sie zukommt. Sie sind einfach eine gut geölte, starke Maschinerie wo sich jedes Zahnrädchen in das andere sachte, aber stark einfügt.

Melissa ist eben Melissa 😀 Sie ist ihrem Schreibstil und ihrer Liebe zu den Kruento´s treu geblieben und hält mich weiter im Kruento-Bann.

So heimisch wie ich mich wieder gefühlt habe, und so süchtig wie ich nach wie vor bin – verwundert es da, dass auch Kruento – Der Krieger von mir 5 Sterne erhält? 😉

Natürlich darf auch mein

nicht fehlen.

Übrigens kann man bei jedem Band mit der Reihe beginnen, denn jedes Buch ist für sich abgeschlossen. 😉

Wen es interessiert was ich zu den anderen Bänden sage:
Kruento-Der-Anfuhrer.jpg

Kruento-Der-Diplomat.jpg

Kruento-Der-Aufraumer.jpg

Kruento-Heimatlos.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu