Kämpf Lucky Kämpf


mit Gastautorin: Anna

 
Unser Kater Lucky ist leider schwer erkrankt. Seine Nieren sind nicht mehr voll funktionsfähig und wir kämpfen gerade gemeinsam um sein Leben. 

Das heißt unsere Familie und sein Arzt. Der wirklich super ist.



Wer aus Dresden kommt, dem kann ich diese Arztpraxis wärmstens empfehlen. Dort sind alle wirklich super lieb, nehmen sich Zeit und helfen natürlich auch.





   Anna: Allerdings sollte man entweder einen Termin ausmachen oder viel Zeit mitbringen >_>

Ja da hast Du Recht. 🙂

Doktor Dorenberg kümmert sich so toll um unseren Schatz, den kleinen schwarzen Vampir.


Unser Lucky wird im Mai erst 12 Jahre. Er ist also noch kein allzu alter Kater.

Doch plötzlich hat er angefangen wahnsinnig viel zu trinken, und roch nach Ammoniak aus dem Maul.

Anna: Außerdem hat er ständig miaut und kaum bis gar nicht gefressen 🙁

 
Also sind wir zum oben genannten Tierarzt gegangen.

Lucky bekam nun schon 3 Infusionen und Medikamente gegen die Übelkeit.
Durch die ständige und andauernde Übelkeit hat er fast ganz aufgehört zu fressen. Ich mach mir selbst Vorwürfe. Hätte es einfach eher bemerken müssen.

Und dann ist da auch noch das liebe Geld. Ich gehe arbeiten und will auch alles für unseren Schatz tun, doch wie sagte mal ein lieber Freund (Frank) zu uns: „eure Armut kotzt mich an“.

Das war nicht böse gemeint, nicht dass das hier falsch rüberkommt.  Er ist ein ganz lieber, haut aber ab und an mal solche Sachen raus. 😉 

Frank mit unserer Sternenkatze Kira (Luckys Schwester)



Wir kommen einfach nie auf einen grünen Zweig, egal was wir anstellen.

Dabei würde ich, wenn ich könnte, alles für unsere Tiere tun.

Für Lucky:

Anna mit Lucky



Und auch für unseren Strolchi:

Strolchi


Sie geben uns so viel, auch wenn mal was kaputt geht, was ebenbei bemerkt sehr selten der Fall ist. 😉

 Anna: Und auch wenn sie öfters mal die Perücken aus dem Zimmer schleppen >_<  wir haben sie trotzdem unendlich lieb <3

Das macht aber nur unser Strolchi. 

Als Lucky viel zu klein war und mit seiner Schwester Kira zu uns kam, haben sie unsere Herzen im Sturm erobert und natürlich zusätzliches Leben in die Bude gebracht.


Lucky am entdecken seines neuen Zuhauses


Lucky und Kira im Hintergrund



Die beiden sind so schnell gewachsen. 

Anna: zu schnell XD sie sind immer noch unsre kleinen Babys <3



Schmusekater

Bei meiner Schwester fühlt er sich auch immer wohl.


Frauen mag er im allgemeinen sowieso lieber als Männer. Wir vermuten ja, das es an den tiefen Stimmen liegt. Da kann er richtig kratzbürstig werden. o.O 

Zu seiner Schwester war er immer ganz lieb. 

Anna: auch wenn sie öfters auf ihm lag <3 XD  
Siehe Foto ^^



Leider ist Kira ja schon über die Regenbogenbrücke gegangen. 🙁 
Sie war so eine schöne und liebe Katze.

 Anna: die vor allem liebend gerne im Geschirr geschlafen hat XD

hihihi stimmt
Kira du musst warten, Lucky bleibt noch lange bei uns.


Ich könnte 1000 Fotos von meinen Katern und auch Kira hochladen. Hach ja ^^

Z.B. wie gerne er auf Anna rumklettert. 😀

sieht sehr bequem aus….zumindest für Lucky ^.^
Anna: solange es fürn Lucky bequem ist, ist es auch für mich bequem ^^

hübscher Kater

Zur Zeit ist er aber einfach nur dürr und abgemagert unser kleiner Schatz und trinkt viel.

Am liebsten trinkt er aus dem Eimer.

Schlimm, wenn geliebte Tiere krank werden. Man leidet die ganze Zeit mit und fühlt sich selbst hilflos.

Lucky ich weiß dass du das schaffst! Du bist ein Kämpfer!

2 Gedanken zu „Kämpf Lucky Kämpf

  1. Hey Süße. Wir sollten unseren Miezen mal gehörig die Löffel langziehen. 😉 Schlumpi muss momentan Antibiotika schlucken, darf nur antiallergenes Futter fressen und muss nachts oder wenn wir nicht da sind eine Krause tragen. *grml*Wow! Was für tolle Bilder! <3Naja, bei manchen hätteste bissi rumschnippeln können.Ich drück dem kleinen Vampir sowas von megadolle die Daumen, dass es ihm bald wieder besser geht. Und dir (euch) drück ich auch ganz dolle.*knubu*

  2. Hey Schnecki <3ja das mit Schlumpi hab ich schon von Mimi gehört. 🙁 Gib ihr mal nen dicken Knutsch von uns. Is schon frech was sie mit uns machen. *schnief*Nein, wenn du das Foto mit dir in der Ecke meinst, nein. Da hatte ich mich gefreut, das du wenigstens ein bißl mit drauf bist. 😀 Dankeschön, ich sags Lucky gleich mal, aber zuerst …….. Gruppenkuscheln!!!! *drück euch ganz dolle*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu