Geburtsstunde von Tohuwabohu²

Hallo ihr lieben Leser unseres Chaos-Blogs – kurz gesagt Tohuwabohu².

Nachdem wir etliche Jahre unsere liebevoll gepflegten Blogs (Bella´s Life und Iwi´s Tagebuch 😉 ) ganz allein und jeder für sich geführt hatten beschlossen wir, dass wir uns doch eigentlich auch zusammen tun könnten.

Das war die Geburtsstunde von Tohuwabohu²

Warum der Name? Na weil wir beide dezent chaotisch sind. Na gut, Bella 150 % mehr als ich, aber wer schaut da schon genau hin. – Okay, also hier muss ich mal meinen Senf dazu geben von wegen ich bin 150% chaotischer. Das halte ich definitiv für ein Gerücht was hier gestreut wird. Meine liebe Iwi ist so manches Mal viel chaotischer als ich. Punkt!  😛

Und warum wir den Blog zu zweit führen möchten?

Bella hat mir mal eine tolle Tasse geschenkt, die sagt warum. Siehe Foto.


Ohne-dich-ist-alles-doof.jpg

Außerdem macht es gemeinsam definitiv mehr Spaß. 😀 oh ja 🙂

Wir verstehen uns auch ohne Worte und sind immer füreinander da.

Bella ist einfach die Beste und ich lache sooooooo gern mit ihr. knutsch

Bitte nicht so genau auf Schreibfehler bei mir achten. Ich denke oft schneller als ich mit schreiben hinterher komme. Und außerdem weiß mein Programm zur Rechtschreibprüfung nie, welche Rechtschreibung gerade aktuell ist.

Trotzdem möchten wir uns noch einmal richtig bei euch vorstellen. Damit ihr auch wisst, wer im Hintergrund die Fäden zieht.

 

 

Iwi

Iwi

Ehrlich gesagt, mag ich Vorstellungsrunden nicht sonderlich. Hab dabei zu meiner Schulzeit schon immer verkackt.

Der normale Anfang klang bei mir in etwa so: Ich scheiße Ivonne. Gesagt habe ich zwar: Ich heiße, aber so schnell wie ichs gesagt habe, klang das eben nicht so.

Oder: Und ich habe nen Vogel….. Gelächter in der ganzen Klasse. Hätte ich doch Wellensittich gesagt … puh

Also auf ein neues:

Mein Name ist Ivonne. Doch jeder nennt mich Iwi.

Ich bin ein chaotischer Mensch, der immer versucht andere zum lachen zu bringen. Da ich es liebe, wenn Menschen lachen.

Habe 2 Kinder, die mir ziemlich gut gelungen sind, einen muffligen Partner an meiner Seite und zwei süße Kater die mich regelmäßig zur Weißglut treiben.

Im schönen Dresden bin ich zu Hause und würde hier auch nur chirurgisch entfernt werden können.

Ne das ist gelogen. Ich liebe Wärme und Sonne und wäre im Süden viel besser aufgehoben.

Ich liebe das Leben, die Liebe und gutes Essen ist mir sehr wichtig. Was man mir auch ansieht, aber hey, dadurch sieht man mich schon von weitem. 😛 Boah!!! Die spinnt! Echt!

Bin sehr tierlieb, schreibe ab und an mal Gedichte, bin Anime verrückt, zeichne und backe gern, liebe es Halloween Partys auszurichten (und die sind immer wieder hammergeil!) und möchte irgendwann mal mit meiner Tochter nach Japan.

Man komm doch endlich mal zum Punkt, soviel liest sich doch kein Mensch durch ….

bla … bla … bla …fertsch!

BellaBella

Okay. Nun ich. *augenroll*

Mir gehts genauso wie Iwi – ich mag sowas eigentlich gar nicht. In der Schule oder auf Lehrgängen hielt ich mich dabei immer sehr dezent im Hintergrund. Aber drumrum kam ich leider nie.

Mir ist es außerdem viel lieber die Leute lernen mich einfach kennen.

Was ich verraten kann – ich liebe meine Familie über alles. Und wer sich mein/e Freund/in nennen darf, kann sich gewiss sein, dass ich immer zur Seite stehe. Das kann ich 100% so unterschreiben. So bist du einfach und ich bin glücklich, dich meine Freundin nennen zu dürfen. 😀 Vorausgesetzt allerdings, dass ich dabei nicht enttäuscht werde. Leider ist mir das Anfang dieses Jahres passiert und ich musste mich – einfach für mich selbst – von einer jahrzehntelangen Freundschaft trennen. Aber sie tat mir einfach nicht mehr gut. 🙁 Es ist aber auch nicht normal, wenn man seine Freundin nach einem schweren Verlust, nicht mal besucht. Stattdessen nur ein kurzes „mein Beileid“ auf FB. Das geht gar nicht!

Tja, bei Iwi und mir – das ist irgendwie etwas ganz Besonderes. Wir haben so viele Gemeinsamkeiten in unseren Einstellungen, dass wir uns so manches mal wirklich einfach blind verstehen. Sie ist mir total ans Herz gewachsen. Und was am wichtigsten ist – egal was ist, wir können immer zusammen lachen. …hüstel ….oder trinken 😛

Ich bin außerdem totaler Bodyartfan und bunt muss es bei mir sein. 😀

Mit meinem süßen Mann und unseren 2 Weibsen wohnt noch unsere Miezi Schlumpi bei uns. Love you Schlumpiiiiii ^^

So, das reicht jetzt. Wer mehr wissen will – lernt mich halt einfach kennen. 😉

Entwicklungsphasen.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu