FBM 2015 – Partytime the first – Tag 2

FBM 2015 Tag 2

Pünktlich 9:30 klingelte der Wecker und schmiss mich aus dem Bett. Nach einer Tasse Kaffee – oder waren es zwei? – ging es wieder auf zur FBM.

Wisst ihr eigentlich wie nervig die öffentliche Anbindung in Frankfurt und Umgebung ist??? Da lobe ich mir echt Dresden!

Also von Dreieich-Götzenhain (wo Lani noch wohnt) mit der Regionalbahn, dann U- und S-Bahn. Gefühlte 100 Mal umsteigen. Und das bei der Kälte. Nur gut dass es in den Bahnhöfen unter der Erde angenehm warm war.

Trotz allem sind wir wieder gut gelandet. Und es konnte losgehen. 😀

FBM 2015

Und wohin führte unser erster Weg? Na? Kommt ihr drauf? Ist doch klar! Natürlich zum #Autorensofa!!! Und die Lieben waren alle schon wieder fleißig. Und trotz dass diesmal mehr los war, immer noch super drauf.

FBM 2015 Katja Piel

Die meisten hatten eh immer ein Dauergrinsen im Gesicht – hier meine liebe Katja Piel. Ob es vielleicht daran lag, dass sie alle super glücklich waren? 😉

Und endlich hab ich auch die erste aus meinem Team BELL-a-ISSIMA Blogtouren getroffen!!!

FBM 2015 Bella und Tanja

Meine Süße Nr. 3 *ggg* – Tanja Drieling. Wie groß war doch die Freude dass wir endlich mal real knuddeln konnten! Es ist doch was gaaaaanz anderes als wenn man sich „nur“ über FB total super versteht. 😀 Natürlich haben wir zum größten Teil den Tag gemeinsam verbracht.

Ach! Ein was hab ich gestern vergessen euch zu erzählen. Am Mittwoch hatte ich meinen ersten Fail. *schäm* Ich steh so schön gemütlich beim Autorensofa. Neben mir eine Autorin. Sie sah mich schon so an und ich konnte sie nicht zuordnen. Bis ich auf ihr Namensschild sah. *megaschäm* Da hab ich doch tatsächlich meine Karina Reiss nicht erkannt!!! *kreisch*

FBM 2015 Karina Reiss

Zu meiner – wenn auch winzigen – Entschuldigung: Auf ihrem FB-Profilbild wirken ihre Haare irgendwie roter. Zählt das? Oh mann! Mir war das echt sowas von peinlich!!! Wir hatten uns schon seit Monaten aufeinander gefreut. Schon allein deshalb weil wir uns auf der #LBM damals verpasst hatten.

Karina ist echt eine totaaaal liebe Person. Wir haben uns die ganzen Tage immer wieder zusammen getan und geplaudert. Und wir hatten einen superhummergeilen Abend zusammen! Aber davon berichte ich euch ein anderes Mal. 😜

Oh Gott! Und nochwas hab ich vergessen zu erzählen. Ich sag ja – es war soooooooooo viel Input auf der Messe. Mittwoch Nachmittag hatte ich zwei Date´s. Und zwar hatte ich mit Karina und danach mit Tanja Neise ein Date zum Interview. Es war beide Male einfach wundervoll! Hätte ich natürlich gewusst wie dicke die Beiden zusammen sind – ich glaub ich hätte direkt ein Doppelinterview gemacht.

Bei Tanja kam allerdings meine Übermüdung langsam durch. Sorry Süße!!! Das tat mir soooo leid. Schön ist es trotzdem geworden.

So, nun aber weiter im Text zum Donnerstag. 😉

Wie schon erwähnt war diesmal mehr los am Autorensofa. Tanja und ich haben das auch gleich noch mit genutzt Autoren für unsere Blogtouren zu gewinnen. Ich muss euch sagen – ich freu mich schon riesig drauf. Denn alle (die wir angesprochen haben) haben zugesagt!!! Für Tanja an diesem Tag allerdings ein kleiner Wermutstropfen. Die die wir gefragt haben schreiben im Genre Fantasy. *megagrins* Und wessen Genre ist das? Meins!!!

Wir haben dann auch noch Anna von The Anna Diaries, Annemarie von Teufelsweib und Bea von Influs Welt getroffen. Anna und ich kennen uns schon so ewig, aber es hat nie geklappt uns mal real zu treffen.

Leider hab ich selber keine Bilder von. Aber Anna und Bea. 😀

FBM 2015 Bella Tanja Anna Bea

mit Tanja, Anna und Bea

Kurz vor 16:00 mussten wir uns dann sputen. Wir wollten doch alle unbedingt zur Lesung von Farina de Waard bei Droemer Knaur!

FBM 2015 Farina de Waard Lesung

Farina las aus ihrem 2. Band Zorn vor. Es war eine wundervolle Lesung. Sie las so toll, dass ich mir vorkam als wäre ich mitten in der Geschichte. Ihre Bücher stehen bei mir definitiv ganz weit oben auf meine WuLi. 😀 Selbst die Moderatorin bekam nicht genug davon. Farina hatte einen guten Schlusspunkt ausgesucht – aber dann sollte sie doch noch bisschen weiterlesen. *lach*

FBM 2015 Bella Annemarie Anna

mit Annemarie und Anna
und im Hintergrund Farina de Waard

Anschließend ging es ruckzuck wieder zum Autorensofa. Ich wollte doch das Bloggerevent nicht verpassen! Dort angekommen dachte ich erstmal mich trifft der Schlag. War den ganzen Tag schon viel los, so war jetzt megaviel los. Der Stand platzte bald aus allen Nähten!

Trotzdem war es einfach wieder fantastisch! Aber ich hatte auch nix anderes erwartet. *megagrins*

Und die ein, zwei Gläschen Sekt rundeten das Ganze wundervoll ab. 😀

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu